Stellenangebot

Projektingenieur*in für Schallimmissionsschutz und Technische Akustik

Planegg bei München, Frankfurt-Linsengericht Festanstellung

Die Müller-BBM Industry Solutions GmbH ist Teil der Müller-BBM Gruppe und mit über 300 hochqualifizierten Mitarbeitenden eine der führenden Ingenieurgesellschaften für Beratungsleistungen, Prüfungen und Planungen in allen Bereichen der Akustik, der Schwingungstechnik und der Luftreinhaltung.

Mit Stolz blicken wir zurück auf sechzig Jahre Firmengeschichte – eine Geschichte, die unsere Mitarbeitenden geschrieben haben: Menschen mit Sachverstand und Gestaltungswillen finden bei Müller-BBM ein Umfeld, in dem sie zeigen können, was in ihnen steckt. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie den Spirit von Müller-BBM und schreiben Sie die Erfolgsgeschichte mit uns fort!

Sie haben Interesse an der Beratung von Industrieanlagen hinsichtlich Schallimmissionsschutz sowie Geräusch- und Schwingungsminderung? Dann kommen Sie zu uns an einen unserer Standorte in Planegg bei München oder Linsengericht bei Frankfurt und werden Projektingenieur*in in unserem interdisziplinären Team im Bereich Lärmschutz!

Ihre Aufgabe

  • Planung und Durchführung von Geräusch- und Schwingungsmessungen an Anlagen und Einzelaggregaten einschließlich Auswertung und Beurteilung von Messergebnissen
  • Selbstständige Erstellung von Geräuschimmissionsprognosen und Gutachten unter Berücksichtigung technischer Regelwerke
  • Ausarbeitung von Geräuschminderungskonzepten sowie Begleitung unserer Kund*innen bei deren Umsetzung
  • Bearbeitung komplexer akustischer und schwingungstechnischer Aufgabenstellungen
  • Ganzheitliche Betreuung der Projekte aus fachlicher und wirtschaftlicher Sicht von der Angebotserstellung bis hin zur Abrechnung

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom / Master) einer Ingenieurwissenschaft oder der Physik
  • Idealerweise Erfahrung mit akustischer und schwingungstechnischer Messtechnik sowie Kenntnisse der Technischen Akustik einschließlich ihrer Normen und Richtlinien
  • Einschlägige Berufs­erfahrung ist von Vorteil, aber auch als Berufsanfänger*in qualifizieren Sie sich bei entsprechenden Voraussetzungen
  • Freude als zentrale*r Ansprechpartner*in zu agieren
  • Hands-on-Mentalität und Teamwork im Umgang mit Ihren Kolleg*innen und weiteren Projektbeteiligten
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im Zusammenhang mit Projektbearbeitung

Unser Angebot

  • Eine auf Ihre Vorkenntnisse abgestimmte, intensive Einarbeitung durch ein bewährtes Mentoringprogramm
  • Attraktive Aufgaben in einem spannenden Umfeld sowie vielfältige persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten durch unsere umfangreichen und standortübergreifenden Netzwerke
  • Schnelle Entscheidungswege aufgrund flacher Hierarchien, um Ihre Fähigkeiten und Ideen in fachliche Fragestellungen gewinnbringend einfließen zu lassen
  • Ein Gehaltsmodell, das Sie u. a. mit einem 13. Monatsgehalt und einer firmeneigenen, betrieblichen Altersversorgung überzeugen kann
  • Die Möglichkeit, durch unser außergewöhnliches Mitarbeitereigentumsmodell Aktionär*in im eigenen Unternehmen zu werden
  • Umfangreiche Benefits (u. a. Vertrauensarbeitszeit, Mobilitätszuschuss, Jobrad, Sabbatical, etc.), die unser Angebot an Sie abrunden

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Möchten Sie Teil eines einzigartigen Unternehmens und unseres Teams werden und die Erfolgsgeschichte mit uns fortschreiben? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung über unser firmeneigenes Bewerbungsformular.

Ihr Ansprechpartner

Patrizia Komann

Personalreferentin
+49 89 85602 3044